“Entdecke jetzt”, “Abonniere”, “Wähle deine Box”, “Kaufe jetzt!”. Solche Floskeln kommen sicher jedem bekannt vor. Mit diesen Sätzen wirst Du an beinahe jeder Ecke im Web dazu aufgefordert, etwas zu tun. Genau das tun die meisten dann auch. Das geschieht durch sogenannte CTA- (=call to action) Buttons. Es ist enorm wichtig zu wissen, wie man schöne und ansprechende CTAs gestaltet und wo man sie platziert. Diese Fähigkeit ist eine der wichtigen Mittel zur Gestaltung Deines Onlineshops.

Aber was genau ist ein CTA?

Ein CTA bringt die Zielgruppe dazu, eine bestimmte Handlung auszuführen. Sie sollten die Zielgruppe direkt ansprechen. Sag lieber “Entdecke deine perfekte Jeans” anstatt  “Jeans entdecken”. Führe keine Selbstgespräche! Somit kannst Du Deine Zielgruppe zum Kauf Deiner Produkte oder zum Abonnieren Deines Newsletters animieren. 

Und wie sollte mein CTA Button aussehen?

Nutze für diese Buttons am besten eine Farbe, die sich vom Rest des Onlineshops abhebt. Dadurch springt der Aufruf einem direkt ins Auge. Achte auch am besten darauf, die Farbe nicht ständig zu wechseln. Eine durchgängige Farbe für alle CTA Buttons ist empfehlenswerter. Damit Du Dir ein besseres Bild davon verschaffen kannst, zeige ich Dir ein paar Beispiele. Lass Dich inspirieren! 



Beschränkte Zugänge


Asana

Einige Webseiten enthalten Dienste, die nicht für jeden frei zugänglich sind. Dazu gehört Asana. Asana ist ein vielseitiges Tool zur Organisation Deiner Arbeit und die Deines Teams. Der CTA Button fällt durch die bunte Farbe direkt auf. Das Angebot "Kostenlos testen" klingt verlockend, wodurch der CTA sein Ziel erreicht. 




Expensify

Expensify gibt den Nutzern per CTA mehrere Möglichkeiten sich anzumelden. Die freie Entscheidung liegt beim Nutzer. Man wird also nicht gezwungen, sich einem komplizierten Anmeldungsprozedere zu unterziehen.



Abonnements


Netflix



Zum beschränkten Zugang gehören auch Abonnements. Jegliche Streamingdienste, ob für Filme, Serien oder Musik nutzen kostenlose Probemonate zur Kundengewinnung. Und genau das verraten sie über ihren CTA Button. Hier im Falle von Netflix setzt sich das typische Netflix rot auch schön von der restlichen Gestaltung ab. 


Barkbox



Leider ist Barkbox in Europa nicht verfügbar, dennoch lohnt es sich einen Blick drauf zu werfen. Hier werden die CTAs als Einteilung genutzt. Je nachdem ob man die Box für seinen Hund nutzen möchte, oder einen anderen Hundebesitzer eine Freude bereiten möcht


Onlineshops


Reishunger





Falls Du Dir meine Shopanalyse zu Reishunger bereits an gesehen hast, weißt Du schon, dass Reishunger großartige CTAs hat. Ihre Buttons sind kreativ und einzigartig formuliert. Somit heben sie sich enorm von anderen Onlineshops ab!

Adidas



Natürlich nutzen auch internationale Großkonzerne wie Adidas CTAs. Diese CTA Buttons sind ein gutes Beispiel dafür, dass sie auch farblich schlicht gestaltet sein können. Durch den gemusterten, dunkleren Hintergrund stechen sie trotzdem heraus. Auf dieser Landingpage wirst Du durch den CTA direkt zum Storytelling weitergeleitet. Ein weiteres wichtiges Marketing Mittel.


Esprit



Auch im Warenkorb und Checkout lassen sich CTAs wunderbar anwenden. Leider sorgt die "CTA ähnliche" Gestaltung der Produktdetails für etwas Verwirrung. So etwas solltest Du bestmöglichst vermeiden. 


WWF Spenden



Eine weitere Anwendung für CTAs sind Spendenaktionen. Hier wird die Rolle des Besuchers direkt mit einbezogen und angesprochen. 

CTAs sind so vielfältig, dass sie einen an jeder Ecke erwarten. Sie lassen sich praktisch überall anwenden. Lass Dir Deine Chance nicht entgehen! Sie sind einer der aller wichtigsten Bestandteile Deines Onlineshops! Wende CTAs also an, wo du nur kannst. Formuliere sie ansprechend und interessant. Sie können ausschlaggebend für den Einkauf in Deinem Shop sein.

Noch mehr First Class Informationen?

Willst Du Social eCommerce Strategien für Deinen Onlineshop umsetzen?

Alexanders Buch ist für Dich kostenlos, denn ...

... nur so gelangt es in möglichst viele Hände! Social eCommerce soll nicht mehr für einige exklusive Agentur- und Consultingkunden zugänglich sein.

Unser Wunsch ist, dass selbst kleine Onlineshops bereits von Anfang an mit einer unverwechselbaren Marke beginnen, ihren Shop kundenorientiert optimieren und ihr Marketing neu umsetzen, sodass es Menschen begeistert.